Betriebliche Altersvorsorge

Jeder Arbeitnehmer hat in Deutschland einen Rechtsanspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge. Meist ist mit diesem Thema ein erhöhter und ganz individueller Beratungsbedarf verbunden. Dabei steht Ihnen die LVL Finanzberatung kompetent zur Seite - sowohl auf Arbeitgeber- als auch auf Arbeitnehmerseite. Auf Wunsch führen wir eine Analyse der bestehenden Verträge durch, ermitteln die noch vorhandenen Risiken und optimieren gleichzeitig Ihre Versorgungen. Wir beraten Sie in allen fünf Durchführungswegen der betrieblichen Altersvorsorge. Dabei arbeiten wir zielgruppenorientiert, egal ob GGF, Arbeitnehmer, Berufseinsteiger oder 450-Euro-Jobber. Auch mit spezielleren Themen wie z.B. der Insolvenzsicherung von Zeitwertkonten sind Sie bei uns gut aufgehoben.

Zur kostenlosen und unverbindlichen Angebotsanforderung bitte hier klicken!

Die drei gängigsten Konzepte möchten wir Ihnen kurz vorstellen:

Direktversicherung – der Klassiker, einfach und flexibel

Vorteile:

  • Steuer- und sozialabgabenfreie Beiträge in 2016: bis zu 248 Euro (ggf. zusätzlich 150 Euro) pro Monat möglich
  • Rentenbeginn flexibel ab dem 62. Lebensjahr festlegbar
  • Gesetzlich unverfallbare Anwartschaften sind nach dem Betriebsrentengesetz nicht verwertbar und somit Hartz IV sicher
  • frei wählbare Konzepte – je nach Risikoneigung von Klassisch bis zur Fondsvariante möglich

Unterstützungskasse

Vorteile:

  • die Beiträge können in unbegrenzter Höhe steuerfrei eingezahlt werden
  • Minderung des aktuell zu versteuernden Einkommens durch Beitragsaufwand
  • Insolvenzsicherung über Pensionssicherungsverein (PSV aG)
  • Besonders interessant bei überdurchschnittlichem Verdienst
  • Keine Rückstellungen in der Bilanz erforderlich

Pensionszusage mit Firmenrückdeckungsversicherung

Vorteile:

  • Keine Begrenzung für die Höhe der Pensionszusage
  • Minderung des aktuell zu versteuernden Einkommens durch Beitragsaufwand
  • Besonders interessant bei überdurchschnittlichem Verdienst
  • frei wählbare Konzepte – je nach Risikoneigung von Klassisch bis zur Fondsvariante möglich